Notruf : 112
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.JPG
  • 06.jpg
  • 07.JPG
  • 08.jpg
Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 15 Ergebnisse gefunden!

Die Rettungsgasse

Machen Sie bei Unfällen auf mehrspurigen Fahrbahnen die so genannte Rettungsgasse frei. Sie ist für Fahrzeuge mit Blaulicht gedacht, die schnellstmöglich zum Unfallort vordringen müssen. Im Ernstfall ...

Mitglied werden

...  eine Einschulung über den Umgang mit Einsatzfahrzeugen nötig. Wann ist der beste Zeitpunkt um mit der Grundausbildung zu beginnen? Jederzeit! Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung un ...

Sitemap

Startseite Über Uns Wir Über Uns Fahrzeuge MZF 1 - Mehrzweckfahrzeug RW-RLP - Rüstwagen TLF 16/25 - Tanklöschfahrzeug MZF 3 - Mehrzweckfahrzeug Polyma - Lichtmastanhänger TLF ...

TLF 24/50 - Tanklöschfahrzeug

... der Autobahn. Zwei weiter Kreisfahrzeuge dieser Art stehen bei der Feuerwehr Sinzig sowie der Feuerwehr Adenau. Fahrzeugdaten:           Typ   MAN LE 18.280 Leistung ...

Was tun, wenn es brennt?

... bei der Anfahrt der ersten Einsatzfahrzeuge ganz deutlich, z.B.: durch Winken, auf sich aufmerksam. Nicht immer ist der Feuerwehr die genaue Hausnummer bekannt und ein Feuer ist nicht immer von der Straße ...

Blaulicht und Martinshorn - was tun?

... Situationen. Immer wieder auch ein Ärgernis: auf Autobahnen wird sehr oft keine Rettungsgasse gebildet und Einsatzfahrzeuge dadurch erheblich behindert. Rasche und möglicherweise lebensrettende Hilfe ...

Was Sie beim Parken beachten sollten!

Immer wieder kommt es vor, dass die Feuerwehr nicht rechtzeitig helfen kann, weil ihre Anfahrt durch falsch oder behindernd parkende Fahrzeuge zeitweise aufgehalten wurde. Das ist vor allem ein Problem ...

Die Naturgewalt vor der Haustüre!

Aber was sind eigentlich Erdbeben? Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet, sie entstehen durch dynamische Prozesse der Erde (Plattenbewegung auf der Erdkruste). Besonders ...

Rettungskarte - warum?

... elektrische Teile (z. B. bei Hybridfahrzeugen) befinden. Außerdem müssen sie wissen, wo das Fahrzeug gefahrlos und schnell aufgeschnitten werden kann - und zwar dort, wo sich keine Karosserieversteifungen ...

Nachts mit Martinshorn! – Muss das sein?

Fühlen Sie sich auch gestört, wenn Sie nachts durch Sondersignal geweckt werden? Dies ist zwar verständlich, doch dürfen die Fahrer der Einsatzfahrzeuge darauf keine Rücksicht nehmen, wenn es darum ...

Keine Panik: "Brennende Autos explodieren nie

...  stetig abnahm. Zwei Drittel aller Brandschäden entsteht den AZT-Forschern zufolge an Fahrzeugen, die sechs Jahre oder älter sind. Die Ursache lasse sich oft auf vermeidbare Wartungsmängel zurückführen ...

Historische Bilder der Feuerwehr Ahrweiler

...  Fahrzeuge der Feuerwehr Ahrweiler von 1988 Kreisfeuerwehrtag 1953 mit zerstörtem Ahrtor Lokbrand in der Adenbach Steigerabteilung mit Wehrführer von 1926 Flächenbrand Friedhof Neuenahr ...

Warum sind Waldbrände so gefährlich?

... en auch Feldwege sein) müssen für Löschfahrzeuge Tag und Nacht freigehalten werden. Das Fahren oder Parken auf Waldwegen ist zu unterlassen, heiße Auspuffrohre oder Katalysatoren könnten das Gras ...

Wir über uns

... um nur einige Fahrzeuge zu nennen. Tür an Tür ist in unserem Gerätehaus der Gefahrstoffzug des Landkreises Ahrweiler (Teileinheit Ahrweiler) angesiedelt. Die Fahrzeuge, die mit Gerätschaften und ...

Im Notfall 112

Der Notruf 112 ist der europaweite Notruf für alle nichtpolizeilichen Gefahren. Sie erreichen somit immer schnellstmögliche Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst - auch per Mobiltelefon.

Werde ein Teil des Teams

Du suchst in deiner Freizeit Herausforderungen und Abwechslung? Bei uns findest du ein einzigartiges Hobby! Für weitere Infos einfach hier klicken

AhrweilerAhrweiler ist ein Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler im Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz. Der Stadtteil hat heute ca. 7546 Einwohner.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.