Notruf : 112
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.JPG
  • 06.jpg
  • 07.JPG

TLF 16/25 - Tanklöschfahrzeug

Erklärung:

Ein Tanklöschfahrzeug besitzt einen fest eingebauten Wassertank und ermöglicht mit seiner am Tank angeschlossenen Pumpe einen schnellen Löschangriff.

Durch das mitgeführte Wasser entsteht ein Puffer, bis die Löschwasserversorgung über das öffentliche Wassernetz oder eine sonstige Wasserentnahmestelle hergestellt ist.

Einsatzbereich:

Dient der Brandbekämpfung und ist in der Regel das erstausrückende Fahrzeug.

Fahrzeugdaten:    
     
Typ   MAN LE 14.224
Leistung   220 PS
Aufbau   Schlingmann
Baujahr   1998
Besatzung   Staffel (1/5)
Ausstattung   1 Überdrucklüfter Hurrikane MT 236
    1 Überdrucklüfter Typhoon 21 W 10 (Wasserantrieb mit Sprühdüse)
    1 Hydroschild B
    4 Atemschutzgeräte (DRÄGER) (davon 2 im Manschaftsraum)
    4 Ersatzflaschen 300 bar
    4 Schlauchtragekörbe mit je 3 C 42
    2 Schlauchpakete mit integriertem Hohlstrahlrohr
    1 Hohlstrahlrohr B
    1 Kübelspritze
    4 Feuerlöscher (Pulver und CO²)
    1 Stromgenerator 8 KVA
    2 Kabeltrommel 230 V
    2 Flutlichtstrahler 1000 Watt
    6 Kanister Schaummittel
    4 Hitzeschutzanzüge
    1 Schnellangriffsschlauch auf Haspel
    1 Schwerschaumrohr TOTAL S4
    2 Mittelschaumrohre TOTAL M4 und M2
    2 Zumischer Z4 und Z2 mit Dosiereinrichtung für Netzwasser
    1 Wärmebildkamera (Argus 2)
    1 Hot-Spot
    4 teilige Steckleiter
    1 Lichtmast mit 2 Flutlichtstrahlern mit je 1000 Watt
    1 Krankentrage
    6 Saugschläuche mit Zubehör
    1 Schnellabdichtkissen für Kanaleinläufe
    Ölbindemittel

Im Notfall 112

Der Notruf 112 ist der europaweite Notruf für alle nichtpolizeilichen Gefahren. Sie erreichen somit immer schnellstmögliche Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst - auch per Mobiltelefon.

Werde ein Teil des Teams

Du suchst in deiner Freizeit Herausforderungen und Abwechslung? Bei uns findest du ein einzigartiges Hobby! Für weitere Infos einfach hier klicken

AhrweilerAhrweiler ist ein Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler im Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz. Der Stadtteil hat heute ca. 7546 Einwohner.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.